• Genauso wie sich Flimsen innnerhalb und außerhalb der Simulation nicht irgendeinem Vogt in Valent und schon gar keinem in Altburg unterwirft, sondern sein Schicksal selbst bestimmt, wird auch nie eine Organisation oder ein Gremium über über unsere Lage und karthographische Gestaltung und erst recht nicht über die Gestaltung unsere Simulation bestimmen, der wir uns nicht frei angeschlossen haben und in der wir frei mitbestimmen.

  • Erst einmal muss ich mich entschuldigen, so lange nicht geantwortet zu haben. Ich hatte einfach keine Zeit, weder für Jadaria noch für eine Antwort hier. Daher folgt jetzt hier eine kurze Stellungnahme, um das Thema wenigstens anzusprechen:

    Die Konföderierten Staaten von Jadaria (ich kürze nachfolgend einfach mal KSJ ab) wurden gegen 2018 gegründet; auf eine Idee von mir hin, die ich im MdM gepostet habe. Später haben sich mehrere Staatengründer noch dazu getan und die Grundidee waren mehrere ehemalige Kolonien, die sich jetzt aus Gründen einer besseren Wirtschaft und der Stabilität (Simoff natürlich auch der Aktivität) zu einem Bundesstaat zusammengeschlossen haben. Irkanien war damals seit 1-2 Jahren inaktiv und nicht mal mehr auf der Karte. Ich hatte in meinen ganzen Jahren vorher auch nie wirklichen Kontakt zu euch. Ich wusste nicht einmal, dass ihr eine eigene Karte hattet; diese habe ich erst nach der Gründung gefunden und mir ist auch nie aufgefallen, dass ihr eine Insel so benannt habt. Bis jetzt.
    Dass die KSJ jetzt wiederbelebt wurde, liegt an meiner Nostalgie und meinem Drang, diese zumindest ein wenig zu erhalten. Dementsprechend wurden auch die alten Namen übernommen. Mitteljadaria ist bei uns "nur" ein Landesteil, keine gesamte Insel. Und der Name hat seinen Ursprung in den "typischen" Kolonialnamen, die ja meist nur geographischen Ursprungs sind. So auch hier.

    Es tut mir aufrichtig leid, wenn du dich dadurch gestört gefühlt hast. Aber ich habe damals, wie auch heute, nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt. Falls es das besser machen sollte: Da die Planung eh in Richtung eines Putsches geht, werden auch die Staatsnamen und die Struktur geändert werden; allzu lange wird es Mitteljadaria nicht mehr geben.
    Ich hatte mit Irkanien nie etwas zu tun und es war nie meine Absicht, etwas zu "klauen". Ich habe keinen Bock auf Auseinandersetzungen, die hab ich RL schon genug. Ich entschuldige mich für das Missverständnis und hoffe mit einer Änderung des Namens ist die Sache gegessen. Aber wenn "... [dir] da halt scheiss egal was ihr dazu sagt.", kann ich eh nicht viel machen...

    Wobei ich keine Ahnung habe, ob das Thema hier überhaupt noch relevant ist und ob die BIK nun noch was wird... Leider ist mir auch die grundlegende Diskussion entgangen, dementsprechend enthalte ich mich hier einer Kommentierung der anderen Vorgänge, um nicht noch Öl ins Feuer zu gießen. Ich sage nur soviel: Warum schon wieder die elendige Kartendiskussion, wenn wir gerade erst die OIK zu Grabe getragen haben...

  • Gar nicht so schlimm. "Mitteljadaria" war auch bei uns ein Relikt. Die Insel die so hieß haben wir vor drei Wochen in Endland umbenannt, weil es eh die letzte Insel der Archipeldoppelkette ist und nie nimmer nicht in der Mitte oder Mittel war.

    Gerade erst die OIK? Die ist doch 2016 schon von uns gegangen. Das sind sechs Jahre!

  • Und ob es das ist! Es hat nun auch offiziell seinen Status als gleichwertige Provinz zurückerhalten!

    Eben noch nicht. Der Weg dort hin ist fast am Ende, aber Stand jetzt existiert (noch) keine Provinz Sedina, weshalb es auch kein BIK-Referendum für Sedina gibt.

    SEINE HOCHGEBOREN VIZEGRAF LOUIS VON HOUDON RAG OOB KVL I KVO II
    ZEREMONIENMEISTER DES KÖNIGS
    GEHEIMRAT

  • Es stellt sich die Frage, wie das konkret umgesetzt werden kann. Das Hauptarchipel mit Born und Haltberg eingezeichnet und mit Altburg und Niederlivornien als weisse/unbekannte Flächen? Das wird ein Flickenteppich par excellence.

  • Haltberg hat entschieden, Haltberg wird eingetragen. Ich bitte nun alle, das demokratische Ergebnis zu respektieren. Wenn Niederlivornien und Altburg nicht mitkommen, ist das ganz allein deren Entscheidung.

  • Wie? Das KBA kommt als integrale Gesamtnation mit allen Überseegebieten, Kronbesitzungen und Satellitenstaaten entweder auf die Karte oder nicht auf die Karte. Hier wird nichts geteilt!

    Dr. Oliver Knupp
    I. M. Privatsekretär
    Ordentlicher Professor für Geographie der Universität Manua

    Altburger Carnevalskönig 2020

  • Widerstand ist zwecklos.

    Ich bin ein real existierender Untertan des Königreiches beider Archipele, wenngleich ich als Übersee geführt werde und ich diese alberne Maske trage. Die Von Borks sind irgendwelche alten Adlige ...

  • Wie? Das KBA kommt als integrale Gesamtnation mit allen Überseegebieten, Kronbesitzungen und Satellitenstaaten entweder auf die Karte oder nicht auf die Karte. Hier wird nichts geteilt!

    Was ihr Livorniaken macht, ist egal. Ceymur als souveräne Nation wird jedenfalls der BIK beitreten.

  • Es scheint gut versteckt zu sein.

    Pascal Dubois | Sportchef Unterberger Kickers | Präsident DLL | Vizeprokurator am Königlichen Kapitalgerichtsbarkeitstribunal zu Elberg

    Altburger Carnevals-König 2021

  • Die Suchmaschine deiner Wahl liefert keine zufriedenstellenden Ergebnisse?

    Capitaine scout Jean Benoît Forgeron v/o Sans-soif, Chef de division
    SCOUTS PROTESTANTS
    Corps Yland
    Division St. Trinité Oppenbourg


    Président SCF Corps Yland

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!