Über Livornien

  • Livornien ist eine virtuelle Nation, das heißt ein Projekt, in dem ein fiktiver Staat simuliert wird. Es bestehen keinerlei Ansprüche in der Realität. Jeder interessierte Mitspieler ist eingeladen, sich mit beliebig vielen Identitäten im Forum anzumelden und die gesellschaftliche Entwicklung des Königreiches mitzugestalten.


    Bei Fragen können Sie sich an die erfahreneren Mitspieler wenden, zudem steht Ihnen die Spielleitung gern für Hilfestellungen zur Verfügung.



    Steckbrief
    Amtlicher Name: Königreich beider Archipele Livornien und Melba
    Amtlicher Kurzname: Königreich beider Archipele
    Inoffizieller Kurzname: Livornien
    Amtliche Abkürzung: KBA
    Amtssprachen: Livornisch, Romanisch
    Hauptstadt: Altburg
    Staatsform: Konstitutionelle Monarchie (de iure), Parlamentarische Monarchie (de facto)
    Regierungssystem: Parlamentarische Demokratie
    Staatsoberhaupt: König Philipp V
    Regierungschef: Premierminister Andreas Failler
    Einwohnerzahl: 35'870'000 (incl. Livornisch-Garùpano 35'453'000)
    Fläche: 110'048 km2
    BIP/Einw.: 149'000 fl.
    Währung: Gulden beider Archipele (fl.)
    Zeitzone (Mutterland): Lienzer Standart Zeit (LSZ) + 0
    Nationalhymne: Philippsmarsch
    Nationalfeiertag: 15. August (Krönungstag) und 30. November (Andreastag)
    KFZ-Kennzeichen: LI und ME
    Telephonvorwahl (Mutterland): +431
    Internet TLD: .li


    Kurzinformationen
    Das Königreich beider Archipele ist ein Inselstaat im Westen Anticas. Das Königreich bildet eine Realunion zweier auf je einer Inselgruppe beheimateter Länder, dem Königreich Livornien und dem Königreich Melba. Der Staat besteht aus sechs Regionen, zwei Provinzen im Mutterland, eine Überseeprovinz, ein Herzogtum, eine Markgrafschaft und das Königreich Melba, welches einen provinzähnlichen Verwaltungsstatus mit einigen Autonomierechten hat.


    Die Mehrheit der Bevölkerung spricht livornisch, eine nationale Bezeichnung verschiedener Dialekte, die sich seit dem 18. Jahrhundert durch das Vorbild der Kanzleisprache an der turanischen Hochsprache orientiert. In einigen Phänomenen von Wortschatz und Grammatik weist das Livornische gewisse Eigenheiten auf. Eine vor allem im Süden und in Teilen Melbas sowie durch Auswanderung in den Überseegebieten beheimatete Minderheit spricht romanisch, womit in Livornien eine an der Diktion des merolischen Hofes orientierte Sprache bezeichnet wird. In abgelegenen Weilern Seelands sind bisweilen schlecht erforschte spätdangobardische Dialekte anzutreffen. Im offiziellen Amtsgebrauch wird auf die Zweisprachigkeit großen Wert gelegt, so verfügen alle politischen Organe über eine amtliche Bezeichnungen in beiden Sprachen. Gesetze und Verordnungen werden der Eindeutigkeit halber nur auf livornisch verfasst, während die romanischen Übersetzungen nicht rechtsverbindlich sind. Die Sprache des Hofes, der Küche, der Diplomatie und der Mode ist jedoch mehr oder minder immer noch das Romanische, wobei auch hier ein steter Rückgang zu beobachten ist.



    Währung


    ein Gulden entspricht RL circa 0,2 Euro



    1 Krone (c) = 4 Gulden (fl.) = 8 Halbgulden = 20 Schilling = 60 Groschen = 240 Pfennig


    Banknoten à 5, 10, 25, 50, 100, 500, 1000 und 2000 Gulden


    Münzen à 1, 2, 5 und 10 Pfennig, 1, 2, 5 und 10 Groschen, 1 und 2 Schilling, 1 Halbgulden und 1, 2 und 2,5 Gulden


    nicht kurante Goldmünzen à 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Kronen


    1 Garùpano (Feingold) = 24 Schilling



    Maße und Gewichte


    Gewicht
    1 Pfund = 2 Halbpfund = 16 Unzen = 32 Lot = 128 Drachmen


    Länge
    1 Meile = 500 Klafter = 1000 Ellen = 2000 Schritt = 3000 Fuß (ft) = 108'000 Zoll


    Hohlmaße
    1 Klafter (Hohlmaß) = 1 x 1 x 0,5 Klafter = 0,5 Kubikklafter


    Flüssigmaße
    1 Fass = 12 Gallonen = 36 Pinten = 72 Schoppen


    Flächenmaße
    1 Hufe = 6 Morgen = 150’000 Quadratfuß



    Zeit


    Lienzer Standart Zeit LSZ+0 (im anticäischen Mutterland) = MEZ - 1


    keine Sommerzeit


    es wird der gregorianische Kalender verwendet


    eine Woche hat sieben Tage und beginnt mit dem Sonntag

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!